Kostenloses und bares Online-Casino: Spielen Sie Ihre Lieblingsspiele in Deutschland.

Zum Beispiel gab es anfangs auf dem Rouletterad zwei Nullen ("Null"). Als diese Zahlen ausfielen, gingen alle Wetten an das Casino. Francois Blanc ließ nur eine Null auf dem Rad, was die Gewinnwahrscheinlichkeit für die Spieler leicht erhöhte und die Casinoeinnahmen halbierte. Inzwischen ist die Rentabilität eines solchen modifizierten Roulettes gestiegen. Wegen was? Aufgrund der Tatsache, dass die Anzahl der Spieler, die ernsthaft auf einen Sieg hoffen, gestiegen ist. Das von F. Blanc gewechselte Rad hat in allen europäischen Casinos Wurzeln geschlagen und heißt daher "europäisch". 

Welche Aspekte können beachtet werden? 

Beim Rad des "amerikanischen" Roulette gibt es noch zwei Nullen. Ein weiterer Werbezug, der die Anzahl der Spieler am Roulettetisch erhöht, wurde ebenfalls von F. Blanc erfunden. Wenn ein Spieler mehr Geld gewann, als derzeit auf dem Tisch verfügbar war, gab der Croupier feierlich und traurig bekannt, dass die "Bank kaputt" sei. Das Spiel am "ruinierten" Tisch wurde gestoppt und dieser Tisch für den Tag mit Trauertuch bedeckt. Natürlich erfuhren alle Besucher des Casinos sofort von dem "Unglück", das geschehen war.

Und natürlich haben sie den Erfolg eines anderen ausprobiert: Wenn jemand Glück hatte, warum sollte Fortuna mich dann nicht anlächeln?

Aber Fortuna ist eine Frau die nicht lächelt. Dies ist, wie O. Bender sagte, eine medizinische Tatsache.

In der Geschichte des Casinos in Monte Carlo konnten nur 2 Personen die Legende betreten und eine Bank an einem mit grünem Tuch bedeckten Tisch zerbrechen. Der erste von ihnen war Joseph Hobson Jagger (1830–1892). Gerüchten zufolge ist er ein entfernter Verwandter des Lead Sängers des Gruppe "Rolling Stones" Mick Jagger. Aber Joseph Jagger war kein leichtsinniger Sänger, sondern ein rein positiver Mensch. Er arbeitete als Ingenieur in einer Weberei in Yorkshire. Ingenieurausbildung und eine Leidenschaft für Glücksspiele führten J. Jagger zu vernünftigen Überlegungen. Das Rad jedes Roulettes ist mindestens ein wenig, unterscheidet sich aber vom Ideal. Kleine Unvollkommenheiten führen dazu, dass einige Zahlen häufiger bei diesem Roulette erscheinen als andere. Um seine Theorie zu überprüfen, begann J. Jagger, ein Verzeichnis der Ergebnisse zu führen, die auf einem der Roulette-Räder im Monte-Carlo-Casino herausfielen. Sechs seiner Assistenten führten ähnliche Aufzeichnungen und saßen an 6anderen Tischen im selben Casino.

Die Hypothese von J. Jagger war wahr. Einige Zahlen an einem der Spieltische fielen häufiger aus als andere. Darüber hinaus konnte mit hoher Wahrscheinlichkeit vorhergesagt werden, wann und welche Anzahl fallenwürde.

Am 7. Juli 1875 trat Joseph Jagger in den Kampf mit dem Beaux Arts Casino in Monte Carlo ein. Mit seiner Entdeckung gewann er in 3 Tagen 60.000 Pfund (oder 120.000 Dollar). Dieser Betrag entspricht 6 Millionen Dollar zu aktuellen Preisen. Das Casino erlitt schwere finanzielle Verluste. Es gab keinen Grund, J. Jagger daran zu hindern, das Spielzimmer zu betreten, aber die Casino-Besitzer trafen Vorkehrungen. Als sie bemerkten, dass Jagger am selben Tisch spielte, befahlen sie, die Tische neu zu ordnen und damit die "Räder des Glücks" zu wechseln. Als Jagger im Casino ankam und das Spiel startete, stellte er fest, dass sein System nicht mehr funktionierte. 

Verluste haben begonnen. Jagger hatte keine Zweifel an seinem System und als er genau hinsah, stellte er fest, dass das Rad, auf dem er spielte, anders war. Der Kratzer, den er zuvor bemerkt hatte, fehlte! Jagger unterbrach das Spiel und ging durch die Halle. Er entdeckte "sein" Roulette an einem anderen Ort. Und 2 weitere Tage gewann er im Casino! Diesen zweitägigen Gewinn verlor er jedoch schon am nächsten Tag. </ P>

Während der Nacht befahl die Direktion, alle Metallstopps auszutauschen, die die Zellen auf dem Roulette-Rad trennten, und stellte damit die Ergebnisse von J. Jaggers Beobachtungen auf "Null". Damit niemand die Möglichkeit hatte, Statistiken erneut zu sammeln, begannen die Limiter vor Beginn jedes Spieltages, sich neu zu ordnen. Als vernünftiger Engländer erkannte J. Jagger, dass er seine Ernte in Monte Carlo eingeholt hatte und mit ehrlich verdientem Geld nach Hause ging.


    Onlinecasinotest.xyz Tolles-online-casino.com Tolles-online-casino.info Tolles-online-casino.net Merkuronlinecasino.site